Datenschutz

ALLGEMEINE HINWEISE

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

DATENERFASSUNG AUF UNSERER WEBSITE

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Webseitenbetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

I. ALLGEMEINE HINWEISE UND PFLICHTINFORMATIONEN

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

ELEA-Tattoo – Tattoo Studio
HANSESTR.97

23558 Lübeck
Germany

eleatattooluebeck@gmail.com

Gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführerin Frau Dominika Pater

Telefon: +49 176 23450771  

E-Mail: info@elealounge.de

Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. DE328076417

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

II. WIDERRUF IHRER EINWILLIGUNG ZUR DATENVERARBEITUNG

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

III. BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

IV. RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

V. SSL- BZW. TLS-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

VI. AUSKUNFT, SPERRUNG, LÖSCHUNG

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

VII. WIDERSPRUCH GEGEN WERBE EMAILS

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

VIII. DATENERFASSUNG AUF UNSERER WEBSITE

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Wie lange bleiben Cookies erhalten?

Die Lebensdauer eines Cookies hängt von seinem Zweck ab und davon, wie Sie mit ihm interagieren:

Sitzungscookies – das sind temporäre Cookies, die während Ihrer Browsersitzung auf Ihrem Gerät gespeichert und dann automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Dauerhafte Cookies – diese sind so konzipiert, dass sie für einen vordefinierten Zeitraum bestehen bleiben, der je nach Art des Cookies variiert. Dauerhafte Cookies verbleiben in Ihrem Browser, bis sie ihr individuelles Verfallsdatum erreichen oder Sie sie manuell löschen.

Welche Cookies werden auf unserer Website verwendet?

Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies:

Unverzichtbare Cookies/Streng Notwendige Cookies – Diese Cookies sind solche, ohne die eine Website nicht funktionieren könnte. Dazu gehören Cookies wie Anmelde-Cookies und Warenkorb-Cookies.

Funktionale Cookies – Diese Cookies erkennen Sie, wenn Sie auf eine Website zurückkehren, merken sich Ihre Präferenzen und bieten erweiterte, personalisierte Funktionen.

Leistungs-Cookies – Mit Hilfe von Leistungs-Cookies und anderen Informationen können Websites die Gesamtzahl der Nutzer einer Website berechnen und feststellen, welche Funktionen einer Website am beliebtesten sind. Diese Informationen werden im Allgemeinen verwendet, um die Website und die Art und Weise, wie sich Besucher auf ihr bewegen können, zu verbessern.

Social Media Cookies – Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Interaktion mit sozialen Medien wie Twitter, Facebook und YouTube zu personalisieren. Solche Cookies erkennen Benutzer dieser Social-Media-Seiten, wenn Sie Social-Media-Inhalte auf der Website ansehen. Sie ermöglichen es Ihnen auch, Inhalte schnell über soziale Medien zu teilen, indem Sie einfache Schaltflächen zum Teilen” verwenden. Einige Websites können auch Funktionen enthalten, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Social-Media-Konto zu nutzen, um sich bei der von Ihnen besuchten Website anzumelden und ein Konto zu erstellen/zu unterhalten, und die es dem Website-Betreiber ermöglichen, Ihre Inhalte zu speichern. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies.

Targeting-Cookies – Targeting-Cookies (auch bekannt als Werbe-Cookies) helfen uns dabei, unsere Werbung auszuliefern, wenn Sie andere Websites, z. B. Nachrichten-Websites, besuchen. Dies wird als “Retargeting” bezeichnet. Mit dieser Technik können wir sicherstellen, dass die Werbung, die Sie erhalten, für Sie und Ihre Interessen relevanter ist. Diese Cookies helfen dabei, die Wirksamkeit einer Anzeige zu messen und können auch die Anzahl der Anzeigen begrenzen, die Sie sehen. Diese Cookies werden von Werbenetzwerken, mit denen wir und andere Werbetreibende zusammenarbeiten, auf Ihrem Gerät platziert, um Anzeigen zu schalten. Sie merken sich, welche Websites Sie besuchen, und diese Informationen werden an andere Werbenetzwerke weitergegeben, um Ihnen relevante Werbung zu zeigen.

Ist für die Verwendung von Cookies eine Zustimmung erforderlich?

Wesentliche/unbedingt erforderliche Cookies – Wir benötigen Ihre Zustimmung nicht, um wesentliche Cookies auf Ihrem Gerät zu speichern und darauf zuzugreifen, obwohl Sie diese weiterhin blockieren oder löschen können.

Andere (“nicht essentielle”) Cookies – Wir dürfen nicht essentielle Cookies nur mit Ihrer Zustimmung auf Ihrem Gerät speichern und darauf zugreifen. Sie sind nicht verpflichtet, der Verwendung nicht wesentlicher Cookies durch uns zuzustimmen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen und dann Ihre Meinung ändern, können Sie bereits gesetzte Cookies immer noch löschen. 

Die von uns verwendeten Cookies 

Nachfolgend finden Sie die Cookies, die eine vorherige Zustimmung erfordern.

CookieDomainTypBeschreibungDauer
pll_languageelea-tattoo.deFunktionalDieses Cookie wird vom Polylang-Plugin für WordPress-basierte Websites gesetzt. Das Cookie speichert den Sprachcode der zuletzt besuchten Seite.1 Jahr
elementorelea-tattoo.deNotwendigDieses Cookie wird vom WordPress-Theme der Website verwendet. Es ermöglicht dem Websitebesitzer, den Inhalt der Website in Echtzeit zu implementieren oder zu ändern.noch nie

 

Wie kann ich Cookies ablehnen, blockieren oder löschen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Cookie-Präferenzen verwalten können. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie bestimmte wesentliche oder funktionale Cookies zulassen müssen, um einige Teile unserer Website nutzen zu können. Wenn Sie diese Cookies blockieren oder nachträglich löschen, kann es sein, dass einige Aspekte unserer Website nicht ordnungsgemäß funktionieren und Sie nicht in der Lage sind, unsere Website ganz oder teilweise zu nutzen.

Ihre Möglichkeiten, Ihre Cookie-Einstellungen zu verwalten, werden im Folgenden erläutert:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verwendung von nicht unbedingt erforderlichen Cookies. Wir können diese Aufforderung bei späteren Besuchen unserer Website wiederholen, beispielsweise wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen oder wir neue Einwilligungen von Ihnen einholen müssen.

Bitte beachten Sie, dass das Zurückziehen Ihrer Zustimmung nicht dazu führt, dass das Cookie von Ihrem Gerät entfernt wird. Im Falle von Social Media Cookies und Targeting Cookies kann das Cookie weiterhin von Dritten verwendet werden, um Ihnen personalisierte Inhalte und/oder Werbung anzuzeigen.

Wenn Cookies für den Betrieb unserer Website unerlässlich sind, können wir sie ohne Ihre Zustimmung verwenden, und sie können nicht verwaltet werden.

Verwendung der Einstellungen Ihres Browsers oder anderer Tools

Sie können die Verwendung von Cookies generell blockieren (nicht nur in Bezug auf unsere Website), indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser aktivieren. Weitere Informationen über die Verwaltung von Cookies und das Blockieren oder Löschen von Cookies für eine Vielzahl von Browsern finden Sie unter All About Cookies.

Deaktivieren von Cookies in Internet Explorer:

Wählen Sie das Menü “Extras” und dann “Internetoptionen”.

Klicken Sie auf die Registerkarte “Datenschutz”.

Wählen Sie die entsprechende Einstellung.

Deaktivieren von Cookies in Google Chrome

Klicken Sie auf Einstellungen > Erweitert.

Wählen Sie unter “Sicherheit und Datenschutz” die Option “Inhaltseinstellungen”.

Klicken Sie auf “Cookies”.

Deaktivieren von Cookies in Safari

Gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz.

Klicken Sie auf “Alle Website Daten entfernen”.

Deaktivieren von Cookies in Firefox

Wählen Sie das Menü “Extras” und dann “Optionen”.

Klicken Sie auf das Symbol “Datenschutz”.

Klicken Sie auf das Menü “Cookies” und wählen Sie die gewünschten Optionen.

Deaktivieren von Cookies in Opera

Opera 6.0 und spätere Versionen

Gehen Sie in das Menü “Datei” > “Einstellungen”

Einige Cookies werden von Dritten gesetzt, die den Browser oder die Anwendung betreiben, über die Sie auf die Website zugreifen. Wir haben keine Kontrolle darüber und Sie müssen diese Cookie-Einstellungen über die entsprechende Anwendung des Drittanbieters verwalten.

Wenn Sie nicht von Google Analytics verfolgt werden möchten, können Sie das Google Analytics Opt-Out-Browser-Add-on installieren (dies funktioniert jedoch nur bei bestimmten Browsern). Weitere Informationen zu Google Analytics und seiner Verwendung von Cookies finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Google Analytics

Was ist mit Google Chrome-Cookies? 

Wenn Sie über Google-Anwendungen wie Google Chrome auf die Website zugreifen, kann Google unabhängig von unserer Verwendung von Google Analytics-Cookies Nutzerinformationen sammeln, damit Google personalisierte Werbung auf Ihren Geräten schalten kann. Google ist in der Lage, diese Werbe-Cookies auf den von den Besuchern der Website verwendeten Geräten zu platzieren, da wir Google-Dienste für den Betrieb der Website nutzen. Diese Cookies werden jedoch für Googles eigene Zwecke gesetzt und wir haben keine Kontrolle darüber, wie und wann sie gesetzt werden. Sie müssen den Empfang dieser Cookies über Ihre Google-Einstellungen deaktivieren. Für weitere Informationen über diese Cookies folgen Sie bitte diesem Link. Bitte beachten Sie, dass andere Browser möglicherweise ähnliche Tools verwenden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Server-log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Wenn Sie einen Antrag auf Zugang zu personenbezogenen Daten stellen

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bearbeitung Ihres Auskunftsersuchens ist unsere gesetzliche Verpflichtung und die Rechtsgrundlage für die anschließende Dokumentation des Auskunftsersuchens ist sowohl unser berechtigtes Interesse als auch unsere gesetzliche Verpflichtung. Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Die anschließende Dokumentation des Auskunftsersuchens dient der Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Rechenschaftspflicht.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Bearbeitung eines Auskunftsersuchens sind dies drei Jahre nach Beendigung des jeweiligen Vorgangs. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bearbeitung eines Auskunftsersuchens für die Zukunft zu widersprechen. In diesem Fall können wir Ihr Anliegen jedoch nicht weiter bearbeiten. Die Dokumentation der rechtskonformen Bearbeitung des jeweiligen Auskunftsersuchens ist zwingend erforderlich. Folglich besteht für Sie keine Möglichkeit des Widerspruchs.

Rechtsverteidigung und Durchsetzung unserer Rechte

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Rechtsverteidigung und der Durchsetzung unserer Rechte ist unser berechtigtes Interesse. Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Rechtsverteidigung und Rechtsdurchsetzung ist die Abwehr unberechtigter Ansprüche und die gerichtliche Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen und Rechten.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Rechtsverteidigung und -durchsetzung ist für die Rechtsverteidigung und -durchsetzung unserer Rechte zwingend erforderlich. Es besteht daher keine Möglichkeit für Sie, Widerspruch einzulegen.

IX. ANALYSE TOOLS UND WERBUNG

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Maps:

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort

erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

X. Social Media

Einsatz von Social-Media-Plug-ins:

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Instagram. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über das Logo auf dem jeweiligen Button. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 2 Abs. 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert (im Fall von Facebook wird nach Angabe des Anbieters in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert). Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

XI.Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
  • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
  • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
  • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

 

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

XII. Sonstiges und Abschluss

Hosting

Die Dienstleistungen für das Hosting und die Darstellung der Website werden teilweise von unserem Dienstleister im Rahmen der Verarbeitung in unserem Auftrag erbracht. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders erläutert, werden alle Zugangsdaten und alle Daten, die in den zu diesem Zweck auf dieser Website bereitgestellten Formularen erhoben werden, auf deren Servern verarbeitet. Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Beziehung zu ihnen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Content Delivery Network

Zum Zwecke einer kürzeren Ladezeit nutzen wir für einige Angebote ein sogenanntes Content Delivery Network (“CDN”). Bei diesem Dienst werden Inhalte, z.B. große Mediendateien, über regional verteilte Server von externen CDN-Dienstleistern ausgeliefert. Daher werden die Zugriffsdaten auf den Servern der Dienstleister verarbeitet. Unsere Dienstleister sind im Rahmen der Auftragsabwicklung für uns tätig. Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistern und den Grundlagen unserer Zusammenarbeit mit ihnen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Übermittlung von personenbezogenen Daten in ein Drittland

Im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten an vertrauenswürdige und speziell ausgewählte Dienstleister in Drittländern übermitteln. Drittländer sind Länder, die außerhalb Deutschlands oder des Europäischen Wirtschaftsraums liegen. Dabei arbeiten wir nur mit Dienstleistern zusammen, die uns geeignete Garantien für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten geben können und gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung strenger Datenschutzstandards verarbeitet werden. Im vorliegenden Fall ist es nicht ausgeschlossen, dass wir Daten an Dienstleister in den USA übermitteln.

Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Je nach Einzelfall kann jedoch die Bereitstellung bestimmter personenbezogener Daten für die Erbringung der oben genannten Dienstleistungen erforderlich sein. Wenn Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, die Dienstleistung zu erbringen.

Automatisierte individuelle Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Wir treffen keine automatisierten Entscheidungen im Einzelfall, einschließlich Profiling.

Do Not Track

Do Not Track ist eine Datenschutzeinstellung, die Sie in den meisten Browsern vornehmen können. Wir unterstützen Do Not Track, weil wir der Meinung sind, dass Sie eine echte Kontrolle darüber haben sollten, wie Ihre Daten verwendet werden, und unsere Website reagiert auf Do Not Track-Anfragen.

Korrektheit

Es ist wichtig, dass die Daten, die wir über Sie haben, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns daher über alle Änderungen Ihrer persönlichen Daten.

 

Daten von Kindern

Unsere Website ist nicht für Kinder gedacht, und wir sammeln nicht wissentlich Daten über Kinder. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind uns ohne elterliche Zustimmung personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir die notwendigen Schritte unternehmen können, um diese Daten von unserem Server zu entfernen.

Änderungen

Diese Richtlinie und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können zu Änderungen dieser Richtlinie führen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinie regelmäßig, um sich über etwaige Änderungen auf dem Laufenden zu halten.

Fragen und Reklamationen

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

  Über uns

Let Us Make Your Vision Become Reality.

  Werktags

Montag                        10:00 – 19:00

Dienstag                      10:00 – 19:00

Mittwoch                     10:00 – 19:00

Donnerstag                 10:00 – 19:00

Freitag                         10:00 – 19:00

Samstag                      10:00 – 19:00

Sonntag                      GESCHLOSSEN

ELEA-Tattoo – Tattoo Studio
 
HANSESTR.97 23558 LÜBECK
 
TEL/WHATSAPP: 0176 / 2345 0771
 

Folge uns auf:

© 2021 – ELEA® Tattoo – Tattoo Studio – created by Tomek